DPV

XJ-S

Tauchscooter mit Aluminiumgehäuse zur technischen Nutzung/für erfahrene Taucher

Drag

Highlights

Betriebsautonomie und Konnektivität

XJ-S ist ein Kraftpaket mit großer Lithium-Ionen-Batterie, die durch eine spezielle Batterieanzeige, die Calypso App und Eron D-1 überwacht wird: Auf diese Weise hat der Taucher die volle Kontrolle über die 185 Minuten Betriebszeit bei Cruise-Geschwindigkeit und 85 Minuten bei Fullspeed (85 m/min), während er 200 Meter Tiefe erreicht.

Highlights

Volle Kontrolle

Das Aluminiumgehäuse und der Propeller mit PropLock-System aus Kohlefaser ermöglichen Tauchgänge bis in 200 m Tiefe, während die Calypso App und das Dashboard Eron D-1, das an den Motor, die Batterie und Eron D-1 angeschlossen wird, die volle Kontrolle über den Tauchgang garantieren.

Highlights

Full-Modus

Durch die Verbindung von XK und Eron D-1 ist es möglich, auf den FULL-Modus des Dashboards zuzugreifen, der eine Vielzahl von Funktionen bietet, einschließlich der Aufzeichnung von Tauchdaten, Tiefe und Kurs (Heading).

Highlights

Drive-System

DRIVe ist ein fortschrittliches, integriertes System für die Planung von Unterwasserfahrten mit dem DPV und die Datensammlung während wie nach dem Tauchgang. Durch dieses innovative System liefern alle Vorrichtungen des Drive-Systems dem Benutzer eine Reihe an strategischen Daten bezüglich der Organisation, Navigation und Sicherheit seiner Tauchgänge.

Ladestandanzeige

Ladestandanzeigen mit neun hochintensiven blauen LEDs am oberen Scooter-Teil

Schließsystem

Patentiertes Schließsystem ohne Haken oder Schrauben, das das Risiko von Verwicklungen verringert und ein versehentliches Öffnen verhindert

On/OFF Schalter

Vollmechanisches Sicherheitssystem für Stromunterbrechung unter jeder Bedingung


Play video

PropLock-Propeller

Patentiertes System zur werkzeuglosen Propellerdemontage und -montage unter Wasser ohne Verwendung getrennter Teile


Play video

Geschwindigkeitsvariator

Elektronische Vorrichtung zur Steuerung der Anzahl der Propellerumdrehungen und des Softstart-Systems zum progressiven Starten des Motors

By-Pass-System

Zusätzliches System zum Anschließen des Motors an die Batterie bei Fehlfunktion der Steuerplatine

Easy Inspect

Batterie-/Motortrenner aus transparentem Material für eine einfache Inspektion des Motorraums

Steuergriff

Im Hinblick auf eine gute Ergonomie und eine mühelose Kontrolle von Kurs sowie Geschwindigkeit entwickelter Steuergriff

Wasserdichtes Fach

Wasserdichte Abtrennung von Motor und Batterieraum für mehr Sicherheit beim Tauchen und Schutz während der Vorbereitung


IN AKTION SEHEN


Play video

Technische Spezifikationen

Verwendungszweck

Lungoraggio / Grotta, Technisch / Professionell

Länge

mm 814 (inch 31,1)

Länge

mm 436 (inch 17,2)

Höhe

mm 340 (inch 13,4)

Körperdurchmesser

mm 197 (inch 7,8)

Gewicht ohne Akku

kg 14 (lb 30,9)

Gewicht mit Akku

kg 20 (lb 44,1)

Körpermaterial

Aluminium

Statische Zugkraft max

N 330 (lb 74,2)

Vollgas

mt/min 85 (ft/min 278)

Maximale Arbeitstiefe

m 200 (ft 656)

Prüftiefe

m 300

Auftrieb / Trim

Trim e galleggiamento neutri

Einsatztemperatur im Wasser

°C -5/+35 (°F +23/+95)

Reichweite (Höchstgeschwindigkeit)

85 min

BETRIEBSAUTONOMIE (CRUISE-GESCHWINDIGKEIT)

185 min

Batterietyp

Li-ion

Nennspannung

Volt 25,2

Nominale Kapazität

Wh 940

Maximale Ladezeit

h 8

Stromversorgung des Batterieladegeräts

Volt 90/240 – 50/60 Hz